Qualifizierung

Themen

  • Gesprächs- und Verhandlungsführung im Beruf (z. B. Mitarbeitergespräche)
  • Führen "schwieriger" Gespräche, z. B.:
    • Umgang mit Beschwerden und Reklamationen
    • Konfliktgespräche
    • Gespräche über "unangenehme Themen" (z. B. Kritikgespräch, "schlechte Nachrichten" usw.)
  • Konfliktbewältigung (erkennen und auflösen innerer Blockaden und "Energieräuber", Umgang mit "schwierigen" Interaktionspartnern, Klarheit gewinnen und Entscheidungen treffen...)
  • Moderation von Besprechungen und Workshops / Workshop-Design
  • Interessant und anschaulich präsentieren und argumentieren
  • Einführung von Team-/Gruppenarbeit und Qualifizierung von Teamsprechern (z. B. in der Fertigung)
  • "Train-the-Trainer": Überfachliche Qualifizierung von Fachreferenten und andere Multiplikatoren im Unternehmen (Didaktik, Moderation von Gruppen...)

Ihr Nutzen

  • Kein Produkt "von der Stange" - wir stimmen Seminarinhalte auf Ihre individuellen Anforderungen ab.
  • Meine Seminare und Trainings sind dialog- und praxisorientiert: Das Einbeziehen der Teilnehmer/innen ist für mich selbstverständlich.
  • Ja, auch Theorie ist manchmal wichtig und nützlich! - Theoretische Inhalte sollten dabei aber nicht im "luftleeren Raum" hängen, so dass Sie sich am Ende fragen: "Na, und - was nützt mir das jetzt...?!". Die Theorie integrieren wir daher gut verständlich in die Praxis und veranschaulichen sie vor allem durch Beispiele, nach dem Motto: „Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie!" (Kurt Lewin).
  • Durch Methodenvielfalt lernen Sie abwechslungsreich und effektiv. Eine mehrstündige "Folienschlacht" werden Sie nicht erleben.
  • Flexibilität, aber kein Chaos: Ein Tagesablauf ist nicht zu 100% "in Stein gemeißelt". Es gibt Raum für Diskussion, Abweichungen und Unerwartetes. Dabei bleibt der "rote Faden" stets erkennbar.
  • Ich unterstütze die Teilnehmer/innen beim Lerntransfer in ihren Arbeitsalltag...
  • ...und nicht zuletzt: Wir lachen miteinander, nicht übereinander!
LK FC